Start » Starnberg

Kontakt

Sandra Fleck

Sebastianstr. 12

47055 Duisburg

 

Tel.: 0162 63 55 693
Fax: 08857 348 00 00

 

Montag - Freitag
8.30 - 16.30 Uhr

 

PGP-Schlüssel

 

Starnberg
Die Kreisstadt Starnberg liegt um die 25 km von München entfernt auf einer Höhe von 588 m. Starnberg erstreckt sich über eine Fläche von 61,77 km² und beherbergt über 23.000 Einwohner.

Starnberg ist durch den Starnberger See ein beliebtes Ausflugsziel. Ferner zieht es Touristen und Urlauber aus aller Welt nach Starnberg, welches erstmals um 1226 als Starnberch Castrum urkundlich festgehalten wurde.
Die Bezeichnung Starnberg soll ursprünglich vom Ritter Wernher Miles de Starnberk abgeleitet worden sein. Zuvor kannte man den Ort Starnberg als "Aheim am Würmsee".

Bereits 1854 wurde eine Eisenbahnverbindung zwischen Starnberg und der Landeshauptstadt München gebaut.
Das ehemalige Fischerdorf Starnberg ist heute für seine vielen Häuser und Villen am Starnberger See bekannt. Viele gut betuchte und prominente Bürger lassen sich in Starnberg nieder.

Starnberg fehlt es nicht an Sehenswürdigkeiten, wie dem bekannten Schloss Starnberg, in dem heute das Finanzamt Starnberg zu finden ist. Des Weiteren schmücken den Ort Starnberg viele Kirchen, der Schlossgarten, der Marienbrunnen oder das Schloss Leutstetten.

Nicht weit von Starnberg liegt der Ort Berg mit seiner Votivkapelle am Ufer des Starnberger Sees. Diese wurde zum Gedenken an König Ludwig II. von Bayern errichtet, der hier am Ufer des Starnberger Sees im Jahre 1886 unter bis heute ungeklärten Umständen ums Leben kam.

Neben dem alten Ortskern, der durch die am See gelegene Straße doch sehr befahren ist, ist der Starnberger See ein Magnet für Spaziergänger, Urlauber und Wochenendtouristen. Egal ob Frühjahr, Sommer, Herbst oder Winter. Starnberg bietet immer einen wunderschönen Anblick, läd zum Spazieren oder einem Besuch in Restaurants oder einem Cafe ein.