Start » Penzberg

Kontakt

Sandra Fleck

Sebastianstr. 12

47055 Duisburg

 

Tel.: 0162 63 55 693
Fax: 08857 348 00 00

 

Montag - Freitag
8.30 - 16.30 Uhr

 

PGP-Schlüssel

 

Penzberg

Die Stadt Penzberg in Oberbayern gehört zum Landkreis Weilheim-Schongau und kommt auf eine Einwohnerzahl von ca. 16.180 Menschen. Penzberg erstreckt sich über eine Fläche von 25,73 km² und liegt auf einer Höhe von 596 Metern.

Obwohl Penzberg im tiefen Oberbayern liegt und um die 50 km von der Landeshauptstadt München entfernt ist, ist die Stadt doch deutschlandweit bekannt. 1966 wurde der Kohlebergbau in Penzberg eingestellt und das ehemalige Bergwerk im Nonnenwald wurde vom Fahrzeug- und Maschinenkonzern MAN genutzt. Später wurde dieses Grundstück am Rande von Penzberg an den Pharmakonzern Boehringer verkauft. Seit 1998 wächst das Pharmaunternehmen Roche im Penzberger Nonnenwald und gehört damit zu den größten Arbeitgebern im Kreis Weilheim-Schongau und Bad-Tölz-Wolfratshausen.

Doch auch Firmen wie K2 Sports und der Kofferhersteller Titan haben in Penzberg eine neue Heimat gefunden.

Im Jahr 2010 wurde die Bahnhofsstraße von Penzberg in eine ansehnliche Einkaufsstraße saniert. Hier reihen sich nun attraktive Shoppingmöglichkeiten aneinander, die die Penzberger Einwohner gerne nutzen. Auch die Nähe zum Bahnhof ist hierbei sehr nützlich, sodass Menschen aus der näheren Umgebung, wie Bichl, Benediktbeuern und Iffeldorf gerne zum Einkaufen nach Penzberg kommen.

Die guten Verkehrsanbindungen führen von Penzberg in die nächstgrößeren Städte, wie Wolfratshausen, Bad Tölz sowie nach Tutzing in der Nähe von Starnberg und München. Der Zugverkehr ist ebenfalls in Richtung Tutzing und München sowie Kochel am See im Süden ausgelegt. Mit dem Auto sind Garmisch-Partenkirchen oder die österreichische Grenze schnell erreicht.

Im Jahr 2010 ist Penzberg immer noch stolz auf seine Geschichte im Kohlebergbau und zeigt dies mit Denkmälern in der Stadt, wie auch auf dem Werksgelände der Firma Roche.

In seiner Freizeit hat man die Möglichkeit eines der Penzberger Museen, den Geschichtslehrpfad, das Volkstheater oder das Kino zu besuchen. Von hier aus ist man schnell im Grünen, erreicht das 5-Seen Land, zu dem auch der Tegernsee und der Starnberger See zählen, und das Erholungsgebiet Osterseen bei Iffeldorf.
Im Sommer wie Winter hat die Rodelbahn am Blomberg geöffnet und läd zum Rodeln, Wandern und Ausflügen nicht weit von Penzberg ein.

Penzberg ist ein moderner Ort und keinesfalls ein verschlafenes bayerisches Dorf.