Start » Garmisch Partenkirchen

Kontakt

Sandra Fleck

Sebastianstr. 12

47055 Duisburg

 

Tel.: 0162 63 55 693
Fax: 08857 348 00 00

 

Montag - Freitag
8.30 - 16.30 Uhr

 

PGP-Schlüssel

 

Garmisch Partenkirchen

Die oberbayerische Gemeinde Garmisch-Partenkirchen besteht aus den beiden ursprünglichen Orten Garmisch und Partenkirchen. Im Jahre 1935 schlossen sich die beiden Märkte dann zur Kreisstadt Garmisch-Partenkirchen zusammen.

Durch die olympischen Winterspiele ist der Ort Garmisch-Partenkrichen für Menschen aus aller Welt ein Begriff. Im kommenden Jahr 2011 werden dort auch die Alpine Ski Weltmeisterschaft stattfinden. Außerdem stammen viele Spitzensportler aus dem Ski- und Eishockeysport aus Garmisch-Partenkirchen.
Passenderweise hat Garmisch-Partenkirchen die Skistadt Aspen in den USA seit Mitte der 1960er zur Partnerstadt.

Auch Privatleute finden im Urlaubsort Garmisch-Partenkirchen genügend Plätze und Lifte zum Skifahren.
Dazu gehört u.a. auch der Hausberg, der im Winter per Seilbahn erreichbar ist. Im Sommer eignet er sich für ausgedehnte Wander- oder Klettertouren. Ein weiterer bekannter Berg im Kreis Garmisch-Partenkirchen ist der Kochelberg mit einer Höhe von 870 m.

Garmisch-Partenkirchen hat und hatte in seiner langen Geschichte immer wieder viele berühmte Einwohner, wie Erich Kästner, Richard Strauss und Kurt Tucholsky, um nur einige zu nennen. Heute ist Garmisch-Partenkirchen für Promis und Stars aus Film und Fernsehen immer noch ein beliebtes Urlaubsziel oder Wohnort. Durch seinen Wiedererkennungswert ist Garmisch-Partenkirchen für TV-Produzenten ein favorisierter Platz für Dreharbeiten.

Ferner hat Garmisch-Partenkirchen viele Sehenswürdigkeiten zu bieten. Dazu zählen u.a. das Königshaus am Schachen von König Ludwig II., viele Kirchen, die Ruine der Burg Werdenfels und natürlich die Zugspitze. Auf der Alpspitze im Wettersteingebirge  wurde erst im Jahre 2010 die neue Aussichtsplattform AlpspiX eingeweiht. Von hieraus können die Besucher um die 1.000 Meter in die Tiefe schauen.

Im Laufe der letzten Eiszeit (Würm-Kaltzeit), die schätzungsweise vor 10.000 Jahren endete, war Garmisch-Partenkirchen bis auf eine Höhe von 1.700 m komplett vereist.

Wer eine typisch bayerische Stadt mit vielen Traditionen kennen lernen will, dem ist ein Aufenthalt in Garmisch-Partenkirchen zu empfehlen.